Werbung

Wieder mal gelogen.........

Am 1. August fand in Berlin die Großdemonstration „Tag der Freiheit“ statt. Entgegen vieler Berichte und Videos, berichteten die öffentlich-rechtlichen Medien von einer Teilnehmerzahl von 17.000 – 20.000. Eine Leserin, die leider an dem Tag nicht dabei sein konnte, hat sich sehr darüber empört, und uns ihren Brief an die Medienanstalten zukommen lassen. Sie bat um Veröffentlichung. Dem kommen wir natürlich gerne nach. Der Name der Verfasserin ist uns bekannt.

Sehr geehrte Damen und Herren der Redaktionsleitung von ARD und ZDF.

Am 01.08.2020 war ein historischer Tag ! 

Viele hunderttausend Menschen versammelten sich zu einer genehmigten und friedlichen Demonstration auf der Strasse des 17. Juni in Berlin. 

Wohlgemerkt : friedlich !

Sie wollten ihren Protest gegen die unverhältnismäßigen Beschränkungen ihrer Grundrechte und Freiheit in unserem Land ausdrücken, dies steht uns als Bürgern gemäß Grundgesetz auch zu. Dennoch ergreift die Regierung willkürlich Maßnahmen, die das Volk nicht mehr versteht, und auch nicht mehr billigt. Alles unter dem Deckmantel von CORONA.

Das große Gut unserer Meinungsfreiheit in Deutschland wird eklatant mit Füßen getreten!

Wer nicht konform ist mit dem Mainstream ist ein Coronaleugner, Rechter,Verschwörungstheoretiker oder gehört der AfD an. Aber das kennt man ja schon.   

Am Schlimmsten sind dabei jedoch unsere Medien! Also auch Sie, als öffentlich-rechtliche Medienanstalt! Als Journalisten im jetzt eher zu bezeichnenden „Staatsfernsehen“, haben Sie die verdammte  Pflicht wahrheitsgemäß zu berichten – das tun Sie nicht! Sie leugnen die eigentliche Teilnehmerzahl, obwohl von  zahlreichen ausländischen Medien von bis zu 1 Million Teilnehmern berichtet wurde. Teilweise sogar darüber!

Sie stellen friedliche Demonstranten auf eine Stufe mit „Verblendeten“ und Coronaleugnern, akzeptieren nicht die berechtigten Sorgen der tausenden von Menschen, die sich immer mehr ihrer demokratisch verbrieften Freiheit beraubt fühlen!

Ich frage Sie, Ihre Redaktion: 

Wo sind die Bilder von der Demo von Zugriffen der Polizei gegen friedliche Teilnehmer? 

Wo sind die Bilder der Spontan-Demo vor dem Kanzleramt ?

Wo sind die Bilder von der Verhaftung von Thorsten Schulte, Redner und kritischer Bestsellerautor?

Diese Fragen müssen Sie sich gefallen lassen !

Zahlreiche Videos im Netz sind Beweis genug für die Authentizität des Geschehenen.

Die öffentlich-rechtlich Sendeanstalten werden ALLE zwangsmäßig von uns Steuerzahlern in unserem Land alimentiert, und wie bekannt, sind Ihre Gehälter unverhältnismäßig hoch. Nicht nur aus diesem Grund haben Sie die Pflicht einer wahrheitsgemäßen Berichterstattung der Bevölkerung gegenüber! Aber vielleicht ist es Ihnen noch nicht zu Ohren gekommen, dass in der Bevölkerung immer öfter der Vergleich zum ehemaligem  DDR Staatsfernsehen gezogen wird, Tagesschau und ZDF-Nachrichten mit der „Aktuellen Kamera“ verglichen, und auf eine Stufe gestellt werden. Das sollte Ihnen zu denken geben!

Als Letztes eine Feststellung:

Im Mai 2020 gab es zum Beispiel in Stuttgart und Hamburg CORONA-Demos mit tausenden von Teilnehmern! In Berlin demonstrierten Tausende gegen Rassismus mit der Vereinigung „Black Lives Matter“, um nur einige zu nennen.

Frage an Sie als Journalisten von  ARD und ZDF:

Wo sind heute die vielen ernsthaft an CORONA Erkrankten unter den Teilnehmern?

Wo sind jetzt die vielen Menschen auf den Intensivstationen?

Wo sind die angeblich unermesslich gestiegenen CORONA-Infektionszahlen?

Was also rechtfertigt die immer rigoroser werdenden Einschränkungen der Bürger unseres Landes? 

Die Skepsis in der Bevölkerung hinsichtlich der Berichterstattung der Medien, und der Unmut darüber wachsen immer mehr! Haben Sie Rückgrat, und kehren Sie endlich zu einer ehrlichen Berichterstattung zurück! Ich will das so nicht mehr hinnehmen, darum war es mir ein Bedürfnis Ihnen heute zu schreiben.

(Name)

Eine Bürgerin dieses Landes

Titelbild Pixabay, Stephanie 06.08.2020

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on vk

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Copyright „Unser Deutschland“ 2020

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen