Angst ist das gefährlichere Virus

Nun ist er da – DER ZWEITE LOCKDOWN – von der Politik förmlich herbeigeredet und scheinbar ALTERNATIVLOS! Stimmt das wirklich?

Schauen wir mal genauer hin. Keiner braucht sich aber erschrecken, denn ich werde nicht mit Infektionszahlen umherwirbeln. Dies erledigen Drosten und Co. schon fast gefühlt stündlich. Wer sich informiert, der kennt diese ohnehin und weiß, dass es hierbei nur um Panikmache geht.

Die große Frage ist jedoch, was macht diese Stimmung in unserem Land mit uns Menschen? Keiner zweifelt an, dass es Corona gibt, aber das Miteinander wird dadurch immer schwieriger. Weil wir eingesperrt werden, uns nicht treffen sollen, Maske tragen, auch die Kinder. Ich sehe ein großes Problem für uns Menschen bei diesem Druck auf unsere Psyche. Es entsteht auch immer mehr das Gefühl der inneren Leere, man ist den vielen unverständlichen und unerträglichen Maßnahmen ausgeliefert. Vieles scheint völlig unsinnig, ja fast irre!

Maskenpflicht auf dem Fahrrad, im Auto, im Kreissaal und so weiter…

Die Anordnungen nehmen unglaubliche Züge an, wie z.B. in Krefeld. Dort darf die Maske selbst beim Trinken, Rauchen und Essen nicht abgenommen werden, unter Androhung von 50 € Strafe. Wie bitteschön soll das gehen? Aber es kommt noch besser. In Duisburg und Moers gilt diese Verordnung in 28 ausgewiesenen Einkaufszonen. In Essen soll neben dem Rauchen, sogar das Essen und Trinken komplett verboten werden. Gastwirte werden in Haftung genommen, weil die Kundenkontaktliste nicht stimmte, und mit bis zu 2000€ bestraft. Ich könnte noch viele andere Städte nennen, der Wahnsinn nimmt seinen Lauf!

Die Folge davon ist, dass sich unzählige Rechtsanwälte mit diesen, und den wirklich unangemessenen, maßlos übertriebenen Verboten befassen müssen. Allesamt stellen diese erhebliche Einschnitte in unsere Grund- und Freiheitsrechte dar. Immerhin jedoch wird weiterhin Fußball gespielt, zwar vor leeren Rängen, aber irgendwie muss man die Menschen ablenken von dem, was tatsächlich im Hintergrund geschieht.

Unsere Kinder dürfen nicht auf den Spielplatz, fast jegliche sportliche Betätigung ist verboten, oft auch in unseren Schulen. Alles wird vom Schreibtisch der Politik angeordnet. Dabei werden Kinderseelen aufgefressen. Machen sich unsere Politschauspieler mal Gedanken was diese übertriebenen Maßnahmen mit ihnen machen? Von der Kanzlerin und ihren Corona-Spezies ist dazu jedenfalls noch nichts zu hören gewesen. 

Schon auf der Straße laufen Kinder mit einer Maske herum, den Schulranzen auf dem Rücken. Meist ganz allein, ohne Freunde oder Schulkameraden. In Schulbussen sitzen sie mit Masken auf ihren Plätzen, es wirkt wie in einem Horrorfilm.

Ist es vielleicht angedacht die Maskenpflicht zum Dauerzustand werden zu lassen? So wie wir auch uns im Winter selbstverständlich eine Mütze aufsetzen oder einen Schal umbinden? Ziehen dann Kinder und Erwachsenen wie selbstverständlich auch die Maske über – ist das so gewollt? Es scheint fast so.

Trotz dieser meist unverständlichen Anweisungen und Verbote im ganzen Land wird tagtäglich mit erhöhten Fallzahlen umhergeworfen. Die Angst immer weiter geschürt! Wie kann das sein? Da stimmt doch was nicht. Jetzt müssten die Infektionszahlen doch runter gehen. Die Firmen fahren die Produktion runter, Gaststätten sind geschlossen, jegliche Kulturangebote verboten….

Aber zur Arbeit darf gegangen werden, zwar mit Maske, aber danach hat man sich zuhause wieder aufzuhalten und möglichst keine Kontakte zu pflegen!

Woher weiß das Virus, dass es nicht auf der Arbeitsstelle zuschlagen darf? An Irrsinn ist alles nicht mehr zu übertreffen!

Eine gruselige Vorstellung, ständig gesichtslosen Menschen ohne Lächeln zu begegnen. Ist das unsere Zukunft? Gerade die Mimik lässt uns erkennen ob unser Gegenüber ein Freund ist, oder ob ist Gefahr im Verzuge ist. Eine seelisch kranke, sich misstrauende Gesellschaft entsteht.

Kommunikation ist der wesentliche Baustein, der uns Menschen von anderen Individuen auf diesem Planeten unterscheidet. Diese Fähigkeit wird uns genommen. Der dadurch entstehende Schaden an unsere Seelenwelt wird unermesslich sein, besonders bei unseren Kindern. Aber das alles nimmt man in Kauf.

Mir scheint, mit diesem zweiten Lockdown wird der Dritte bereits vorbereitet! Man kann nur hoffen das dies kein Dauerzustand wird!

Foto Pixabay, Stephanie 07.11.2020

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on vk

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Copyright „Unser Deutschland“ 2020

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen