Kurz notiert…

Auch das gibt' in Corona-Zeiten

Ich muss zugeben, dass ich begeistert war als ich dieses Video gesehen habe. Zeigt es doch, dass man auch in für Menschen trostlosen und schweren Zeiten Momente der Freude bringen kann. Es besteht die Möglichkeit mal wieder kurz aufzuatmen. 

Das nun gerade das Krankenhauspersonal des Helios Vogtland-Klinikums Plauen Eigeninitiative gezeigt hat um den Patienten ein wenig Freude zu machen, bedarf eines besonderen Lobes. 

Übrigens – es gibt in Deutschland schon mehrere Kliniken, deren Personal den Weg zum Tanzen gefunden hat. Natürlich drängt sich die Frage auf, sind die Krankenhäuser tatsächlich überbelegt und das Personal überlastet? Wie dem auch sei…..das Video zaubert einem ein Schmunzeln ins Gesicht.

Screenshot YouTube, R.S. 10.12.2020, Video vom 26.11.2020

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on vk
Share on telegram
Share on whatsapp

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen