Inzwischen ist man in unserem Ländle einiges gewöhnt, denn Corona ist für viele Dinge gut. Hat man sich am Montag wieder über die Geschehnisse des Tages aufgeregt, und meint es ginge nicht schlimmer, merkt man dann spätestens am Dienstag, dass man einem Irrtum unterlag. Aber es gibt auch Dinge die eventuell positiv sein könnten.

Einkaufen bei EDEKA bald rund um die Uhr?   R.S. 07.03.2021

ALDI bietet Corona-Schnelltests an, die innerhalb weniger Minuten ausverkauft waren. Socken kaufen nur noch mit Termin? Kein Problem, einige Läden können sich teilweise tatsächlich vor Terminanfragen jetzt schon kaum retten. Jeder will der Erste sein. Alle möchten sie die Ersten sein, sei es beim Friseur, beim Impfen, beim Einkaufen….und man fühlt sich offensichtlich wohl dabei. Läuft doch alles. Dafür steht man dann auch gerne mal eine Stunde in der Warteschlange. Allerdings kann es sein, dass man nichts mehr bekommt, wenn man endlich an der Eingangstür angelangt ist. 

Aber man stelle sich vor, dass der Einkauf zukünftig zu einem Erlebnis werden könnte. Zumindest wenn es nach der Supermarktkette EDEKA geht. Es ist, zusammen mit der Deutschen Bahn und einem Startup, der erste „Zukunftsbahnhof“ ins Leben gerufen worden, der fast ausschließlich von Robotern betrieben wird. Diese helfen bei der Bestellung, und räumen bei Bedarf sogar die Lebensmittel zusammen. Diese Märkte sollen künftig rund um die Uhr geöffnet haben. Da freut sich der Kunde.

Wie funktioniert der digitale Supermarkt?

Bestellen ist von unterwegs per App oder an einem Touchscreen im Markt möglich. Die Anlage kommissioniert die Waren unsichtbar im Hintergrund mechanisch durch eine Robotik und stellt sie an einer Ausgabe bereit. Außerhalb der Öffnungszeiten des Backshops wählt der Kunde Backwaren in einer Auslage selbst aus und fügt sie der Bestellung hinzu. Bezahlt wird per Bankkarte oder online per App.

Deutsche Bahn

Neuer innovativer Service am Zukunftsbahnhof Renningen: Die Deutsche Bahn und EDEKA Südwest eröffnen den ersten digitalen Lebensmittelmarkt E 24/7 an einem Bahnhof. Kunden können Einkäufe und Reiseproviant entweder bequem per App vorbestellen oder ihre Einkäufe direkt am Automaten tätigen – und das zu jeder Tages- und Nachtzeit. Video Deutsche Bahn

„Der Zukunftsbahnhof und alle dazugehörigen Angebote bieten nicht nur einen verbesserten Service für alle Durchreisenden, auch den Bürgern steht nun ein Bahnhof mit erhöhter Aufenthaltsqualität zur Verfügung. Neue Einkaufsmöglichkeiten, kostenfreies WLAN, Angebote für Radfahrer“, so die Deutsche Bahn. Hier können Sie eine Übersichtskarte der Zukunftsbahnhöfe der Deutschen Bahn sehen.

Bedenkt man, dass zurzeit unsere Wirtschaft am seidenen Faden hängt, Tausende von Privat- und Kleinunternehmen Insolvenz angemeldet haben, so ist es nur logisch, dass die großen Supermarkt- und Discounterketten für die Zukunft investieren. Man muss damit rechnen, dass viele der mittelständischen Unternehmen ihre Pforten nach evtl. Lockerung des Shutdowns gar nicht mehr öffnen werden. Die Pflicht zur Meldung einer Insolvenz ist momentan noch durch die Regierung aufgeschoben. Die Spitze des Eisberges wird uns danach mit voller Härte treffen.

Der Zukunftsbahnhof Renningen ist am 23. Februar eröffnet worden. Ob dieser von den Menschen angenommen wird, muss die Zukunft zeigen. Sollte sich dieses System durchsetzen, gehört Einkaufen, so wie wir es kennen, bald der Vergangenheit an. Es wurde von den Unternehmen schon viel Flexibilität und Kreativität verlangt, um sich an die Herausforderungen dieser Situation anzupassen. Darum ist es wohl kein Zufall das hier ein Pilotprojekt für das absolut kontaktlose Einkaufen gestartet wurde.

Der von der Europäischen Kommission am 23. September 2020 vorgestellte Asyl- und Migrationspakt ebnet einer Politik der Massenmigration den Weg. Das wäre das Ende des europäischen Sozialstaats, der europäischen Nationen und der europäischen Kulturen.

Mehr Informationen bekommen Sie hier.

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen