„Die AfD ist gewerkschaftsfeindlich eingestellt und entzieht sich der solidarischen Basis unserer Gesellschaft“, so der stellvertretende Bundesvorsitzende der GdP Dietmar Schillf. Kurzerhand wurde ein Beschluss gefasst, der die AfD-Mitglieder auffordert, die Gewerkschaft zeitnah zu verlassen.

Keine AfD-Mitglieder in der Gewerkschaft der Polizei? Ein Zwischenruf von R.S. 13.03.2021

Dies fordert der GdP-Landesbezirk Saarland. Der Unvereinbarkeitsbeschluss zwischen gleichzeitiger AfD- und GdP-Mitgliedschaft sei nicht zu vereinbaren. 

Nun sollen diejenigen, die mit der AfD sympathisieren, sie unterstützen oder sogar Parteimitglied sind die Gewerkschaft unverzüglich verlassen. Sollte dies nach Ablauf einer Frist nicht geschehen sein, so werden entsprechend interne Ausschlussverfahren eingeleitet.

Die AfD will mit Provokationen und Inszenierungen medienwirksam auffallen, ist gewerkschaftsfeindlich eingestellt und entzieht sich der solidarischen Basis unserer Gesellschaft«, sagte der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Dietmar Schilff. Beispielsweise hätten AfD-Politiker in der Coronakrise an sogenannten Querdenker-Demonstrationen teilgenommen »und dabei offen den Schulterschluss mit Rechtsextremen, Antisemiten, Reichsbürgern und Verschwörungstheoretikern gesucht«. Die AfD sei eine »menschenverachtende Partei, die sich weder der Demokratie noch der historischen Verantwortung Deutschlands verpflichtet fühlt.

Gewerkschaft der Polizei, GdP

Wie viele AfD-Mitglieder der Gewerkschaft aktuell angehören, ist nicht bekannt. Nach Auskunft eines Sprechers gibt es einige AfD-Funktionäre und auch Abgeordnete der Partei, die GdP-Mitglieder sind

Der von der Europäischen Kommission am 23. September 2020 vorgestellte Asyl- und Migrationspakt ebnet einer Politik der Massenmigration den Weg. Das wäre das Ende des europäischen Sozialstaats, der europäischen Nationen und der europäischen Kulturen.

Mehr Informationen bekommen Sie hier.

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen