Als das Video im November 2020 erstmals zu sehen war, erzeugte es bei vielen eine Gänsehaut. Seit Januar des letzten Jahres grassierte die Corona-Pandemie mit seinen Lockdowns, und verursachte unter der Bevölkerung zwiespältige Gefühle. Wer ist nun diese Gruppe, die sich dieses Themas angenommen hatte?

Es handelte sich um die „Guerilla Mask Force, eine Berner Künstlergruppe. Sie nennt sich Corona Transition, und behandelt dieses Thema auf seiner Webseite ausführlich.

Umbau der Pandemie-Gesellschaft, Orwells Neusprech, R.S. 11.05.2021

Steriliät, Keimfreiheit, beängstigende Musik dazu, entsprechender Text…..das Ganze implizierte eine dystopische Zukunft. Eine Berner Künstlergruppe brachte es auf den Punkt:

Alleine sterben lassen ist Nächstenliebe.
Selber denken gefährdet das Allgemeinwohl.
Wahre Freiheit findet in der Isolation statt.
Impfung ist Nächstenliebe.
Opfert alles den Unternehmen.
Trennt euch von den Gefährdern.
Verzichtet auf Zeugung.
Verratet eure Nachbarschaft.
Regelbrecher an die Wand.
Gefährder in die Einzelhaft.
Maskenpflicht ein Leben lang.
Impfgegner entrechten.
Fügt euch der Normalität.
Maskenleugner ächten.
Kontaminierung vermeiden.
Absolute Keimfreiheit.
Körperkontakt schafft Leiden.
Sicher ist nur Einsamkeit.
Unser Atem tötet.
Sei immer gehorsam.
Lass deine Liebsten allein.

Der von der Europäischen Kommission am 23. September 2020 vorgestellte Asyl- und Migrationspakt ebnet einer Politik der Massenmigration den Weg. Das wäre das Ende des europäischen Sozialstaats, der europäischen Nationen und der europäischen Kulturen.

Mehr Informationen bekommen Sie hier.

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: